Gestaltungselement

Drama, Wahnsinn, Kinderlachen – Theater Hautnah

Spielzeit 2017/2018

Bundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist eine Möglichkeit, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren und wertvolle Lebenserfahrung zu sammeln – auch im Bereich Kultur!

Seit 2012 bietet der Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) den Bundesfreiwilligendienst in einem besonderen Modell für seine Mitgliedsbühnen als hilfreiche Ergänzung zum bestehenden ehrenamtlichen Engagement im Bereich der Amateurtheater an.

BDAT-Modell in der Studio-Bühne Essen

Eine der bundesweit knapp 55 Einsatzstellen für einen Bundesfreiwilligendienst Kultur in Trägerschaft des BDAT ist seit August 2012 in der Studio-Bühne Essen eingerichtet.

wirsindeinsatzstelle4

Das Modell des BDAT wendet sich zunächst an alle Menschen im Alter über 27 Jahre (auch Seniorinnen und Senioren), die einen Freiwilligendienst im Bereich Kultur und hier besonders im Amateurtheater absolvieren wollen.

Tätigkeiten von Bundesfreiwilligen in der Studio-Bühne Essen können u. a. sein:

  • Pflege und/oder Aufbau eines Archivs der Geschichte der Bühne oder seiner Mitglieder (Videos, Spielpläne, Programmhefte)
  • Mitarbeit in der Theater-Administration (Vorverkauf, Verwaltung, Finanzen usw.)
  • Fundusverwaltung (Kostüm, Requisite)
  • Pflege der Werkstätten, z. B. Bühnenbilder
  • Produktions- oder Festivalassistenz
  • Akquise von Sponsoren oder Kooperationspartnern
  • Zusammenarbeit mit Schulen, Seniorenheimen oder anderen Einrichtungen
  • Betreuung einer Kinder-, Jugend und/oder Seniorentheatergruppe
  • Kontaktpflege zu möglichen Partnervereinen im In- und Ausland
  • Projektentwicklung z. B. regionale Festivals

Dies sind nur einige Beispiele. Die konkreten Aufgaben stimmen wir gerne auf die individuellen Interessen, Vorkenntnisse und Ideen der Bundesfreiwilligen ab. Bei uns ist vieles möglich!

Interessiert?

Sie möchten sich freiwillig kulturell engagieren? Wertvolle Lebenserfahrung in einem erfolgreichen Theater der freien Szene sammeln? Ihr Können mit in die Arbeit einbringen? Einblicke in die facettenreichen Aufgaben „hinter den Kulissen“ gewinnen? Etwas Sinnvolles tun? Und gleichzeitig dafür entlohnt werden? Dann wäre der Bundesfreiwilligendienst in der Studio-Bühne Essen etwas für Sie!

Für Ihre erste Anfrage senden Sie uns einfache eine Mail an info@studio-buehne-essen.de oder rufen Sie uns an unter 0201 / 55 15 05. Gern geben wir Ihnen dann Auskunft über die konkreten Möglichkeiten und Voraussetzungen für einen Einsatz bei uns.

Einen anschaulichen Bericht über den Auftakt des Bundesfreiwilligendienstes in der Studio-Bühne Essen hat übrigens im August 2012 die WAZ veröffentlicht:

„Vorhang auf zum Dienstantritt“
„Die Theaterpädagogin Sarah Jäger ist die erste Bundesfreiwillige der Studio-Bühne Essen“, WAZ 09.08.2012

Mehr Informationen?

Sie möchten mehr über den Bundesfreiwilligendienst Kultur im Bereich des BDAT erfahren? Hier finden Sie Links zu weiterführenden Informationen:

Der Bundesfreiwilligendienst

Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung

Trägerprofil Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT)

Bundesfreiwilligendienst im Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT)

Antworten des BDAT auf „Häufig gestellte Fragen“

Nächste Vorstellungen

Fr‚ 22. September 2017‚ 20:00 Uhr
Premiere
Sa‚ 23. September 2017‚ 20:00 Uhr
So‚ 24. September 2017‚ 18:00 Uhr
Fr‚ 29. September 2017‚ 20:00 Uhr
Sa‚ 30. September 2017‚ 20:00 Uhr