Gestaltungselement

Drama, Wahnsinn, Kinderlachen – Theater Hautnah

Spielzeit 2017/2018

Vielfalt

Drama, Wahnsinn, Kinderlachen

Mit Charme, Individualität und Leidenschaft bietet die Studio-Bühne Essen Theater für Alle. In seiner herausragenden Vielfalt reicht der Spielplan von der mitreißenden Komödie zum sensiblen Kammerpiel, vom beliebten Sketch zum poetischen Märchenspiel, vom trashigen Kultstück zum zeitgenössischen Schauspiel!

Geschichten und Gefühle sind das Herzstück der Studio-Bühne Essen. Geschichten über Helden und Schurken, Arbeiter und Bosse, Prinzen und Prinzessinnen, Träumer und Fantasten, Fabelwesen und Idole, liebenswerte Trottel oder verträumte Spinner. Geschichten zum Nachdenken über Gott und die Welt, zum Aufbrechen in ein anderes Leben, zum Lachen über den Irrsinn des Alltags oder einfach zum Entspannen nach einem anstrengenden Tag.

Autoren wie Bernard-Marie Koltès, Peter Shaffer, Philipp Ridley, Woody Allen, Anton Tschechow, Johann Wolfgang von Goethe, Loriot, George Tabori, Lutz Hübner, Peter Turrini, Dario Fo, Georg Büchner, Otfried Preußler, Esther Vilar, Martin Sherman, Paul Shipton, Norman Robbins, Augusto Boal, Daniil Charms, Lewis Carrol, die Brüder Grimm oder Hans Christian Andersen prägen mit ihren Stücken den weltoffenen Charakter der Studio-Bühne.

Theater hautnah!

Jede Vorstellung verspricht dabei ein besonderes, unkonventionelles und persönliches Theatererlebnis, denn im STUDIO mit seinen knapp 50 Plätzen erleben Zuschauer und Akteure das Geschehen immer hautnah!

Nächste Vorstellungen

Sa‚ 24. Februar 2018‚ 15:00 Uhr
Nur noch wenige Restkarten!
So‚ 25. Februar 2018‚ 18:00 Uhr
Nur noch wenige Restkarten!
Sa‚ 07. April 2018‚ 20:00 Uhr
Zu Gast im Theater Freudenhaus, Westfalenstraße 311, 45276 Essen, 0201 / 851 32 30, www.theater-freudenhaus.de
So‚ 08. April 2018‚ 18:00 Uhr
Zu Gast im Theater Freudenhaus, Westfalenstraße 311, 45276 Essen, 0201 / 851 32 30, www.theater-freudenhaus.de
Sa‚ 14. April 2018‚ 20:00 Uhr
Zu Gast in der RÜ-Bühne, Girardetstraße 2 - 38, 45131 Essen, 0201 / 384 67 66, www.ruebuehne.de