Gestaltungselement

Drama, Wahnsinn, Kinderlachen – Theater Hautnah

Spielzeit 2019/2020

Theater-Häppchen 2019

16 Essener Theater zeigen am 8. September 2019 in der CASA (Theaterpassage Essen) kleine Kostproben aus ihren Programmen.

Die Essener Theaterszene ist vielfältig, attraktiv und lebendig. Wer sich davon überzeugen und überraschen lassen möchte, sollte auf jeden Fall die „Theater-Häppchen 2019“ am Sonntag, 8. September von 11 – 18 Uhr in der Casa besuchen (Theaterpassage, Theaterplatz 7).

Bereits zum achten Mal präsentieren 16 Essener Ensembles, in diesem Jahr erneut in Kooperation mit dem Schauspiel Essen, zum Auftakt der Spielzeit 2019/2020 kleine Kostproben ihrer Angebote und zeigen Ausschnitte aus ihren aktuellen Produktionen und Dauerbrennern.

Darüber hinaus sind alle Gäste herzlich eingeladen, sich von Vertretern der Essener Bühnen sowie der Besucherorganisationen „Essener Theaterring“ und „Theatergemeinde metropole ruhr“ an ihren Ständen informieren zu lassen. Der Eintritt ist frei. Kostenlose Platzkarten für die einzelnen Aufführungsblocke sind an der Tageskasse in der Casa erhältlich.

Die Studio-Bühne Essen präsentiert um 15:30 Uhr einen Ausschnitt aus Bertolt Brechts Einakter Die Kleinbürgerhochzeit.

Die beteiligten Essener Theater:

Das Kleine Theater Essen | Essener Volksbühne | Folkwang Musikschule | RÜ Bühne | Ruhrpott-Revue | Schauspiel Essen | Seniorentheater Essen | Storytellers | Studio-Bühne Essen | Theater Courage | Theater Essen-Süd | Theater Freudenhaus | Theater im Rathaus | Theater Makiba | Theater Petersilie | Theater THESTH

Durch das Programm führt Gordon K. Strahl.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Schauspiel Essen.

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturbüros der Stadt Essen und der Sparkasse Essen.

Karten

Kostenlose Platzkarten sind nur an der Tageskasse in der CASA erhältlich!

zur Online-Anfrage »