Gestaltungselement

Drama, Wahnsinn, Kinderlachen – Theater Hautnah

Spielzeit 2020/2021

16.10.16

Ehrenpreis der Stadt Essen für Vera Gorshkova und Anastasia Dudoladova vom Theater VERA in Nischnij Nowgorod

Anlässlich des Jubiläums „25 Jahre Städtepartnerschaft Essen – Nischnij Nowgorod“ war Oberbürgermeister Thomas Kufen am Donnerstag und Freitag mit einer Delegation zu Gast in unserer russischen Partnerstadt an der Wolga. Ein wichtiger Programmpunkt des Aufenthalts war die Verleihung des Ehrenpreises der Stadt Essen an fünf Frauen, die sich um die Freundschaft zwischen Essen und Nishnij Nowgorod besonders verdient gemacht haben, darunter Vera Gorshkova und Anastasia Dudoladova von unseren langjährigen Freunden vom Städtischen Kinder- und Jugendtheater VERA.

Beide Preisträgerinnen wurden für ihr herausragendes Engagement und Wirken rund um die Wegbereitung bzw. Organisation des deutsch-russischen Theateraustausches ausgezeichnet. „Eine solche Freundschaft – über viele Tausend Kilometer hinweg – lebt von gegenseitigem Respekt und Vertrauen und damit in erster Linie von den Menschen, die sie mit Inhalt füllen. Durch ihre vielfältigen Aktivitäten sind Sie auch ein Garant für das Fortbestehen unserer Partnerschaft“, richtete Oberbürgermeister Thomas Kufen seinen Dank an alle fünf Preisträgerinnen.

Wir gratulieren von ganzem Herzen!

Weitere Infos zur Delegationsreise gibt es unter www.essen.de/meldungen/pressemeldung_1027989.de.html und www.gorduma.nnov.ru/?id=40718.

Zuletzt gastierte das Städtische Kinder- und Jugendtheater VERA aus Nishnij Nowgorod am 4. September 2016 auf Einladung der Studio-Bühne im Rahmen von ESSEN.ORIGINAL unter dem Motto Druzhba heißt Freundschaft mit einer bunten Revue auf dem Kopstadtplatz.

Foto: Alexandra Tomilova

Oberbürgermeister Thomas Kufen verleiht den Ehrenpreis der Stadt Essen. Foto: Alexandra Tomilova

Foto: Alexandra Tomilova

Die Preisträgerinnen Anastasia Dudoladova und Vera Gorshkova. Foto: Alexandra Tomilova

xozy7xe66w0g

Nächste Vorstellungen

Mi‚ 30. September 2020‚ 20:00 Uhr
Ausverkauft
Fr‚ 02. Oktober 2020‚ 20:00 Uhr
Sa‚ 03. Oktober 2020‚ 20:00 Uhr
So‚ 04. Oktober 2020‚ 18:00 Uhr
Restkarten
Mi‚ 07. Oktober 2020‚ 20:00 Uhr