Gestaltungselement

Drama, Wahnsinn, Kinderlachen – Theater Hautnah

Spielzeit 2019/2020

21.05.19

Gastspieleinladung zum 9. Internationalen Festival „Theater als Sprache der Völker“ in Abtenau / Österreich

In Kürze packen wir unsere Bühnenkoffer und gehen auf internationale Gastspielreise: Von Freitag, 7. bis Montag 10. Juni 2019 gastieren wir auf Einladung beim 9. Internationalen Festival „Theater als Sprache der Völker“ in Abtenau / Österreich. Bei der Veranstaltung des Salzburger Amateurtheaterverbandes und des Theaters Abtenau werden an vier Tagen 15 Aufführungen von Ensembles aus Deutschland (Studio-Bühne Essen), Gambia, Iran, Israel, Lettland, Litauen, Österreich, Rumänien und Tschechien und erstmals auch aus Vietnam zu sehen sein.

Foto: Theater Abtenau

Das Festival versteht sich als Kulturevent und Beitrag zur Völkerverständigung zugleich. Wo sonst wäre es aktuell möglich, dass Menschen aus Iran und Israel auf derselben Bühne stehen? Jeden Vormittag wird es extra für Kinder und Familien lustiges, überraschendes und spannendes Theater geben. Für die Studio-Bühne Essen kocht Kerstin Plewa-Brodam als Köchin ‚Charlotte‘ eine leckere Kartoffelsuppe. Das gleichnamige Theaterstück von Marcel Cremer und Helga Schaus in der Inszenierung von Stephan Rumphorst ist ein kurzweiliges Erzähltheaterstück über Sinnlichkeit und Sinn des Essens, das ganz nebenbei etwas über gesunde Ernährung, Hunger und auch den Krieg erzählt. Wir freuen uns sehr über die Einladung und auf die vielfältigen internationalen Theater-Begegnungen in Abtenau.

Nächste Vorstellungen

Fr‚ 18. Oktober 2019‚ 20:00 Uhr
Ausverkauft
Sa‚ 19. Oktober 2019‚ 20:00 Uhr
Ausverkauft
So‚ 20. Oktober 2019‚ 16:00 Uhr
Sa‚ 02. November 2019‚ 20:00 Uhr
Ausverkauft
So‚ 03. November 2019‚ 18:00 Uhr
Ausverkauft