Gestaltungselement

Drama, Wahnsinn, Kinderlachen – Theater Hautnah

Spielzeit 2019/2020

17.05.20

Stefanie Beckmann einstimmig zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt

Foto: SBE

In einer Nachwahl zum Vorstand haben unsere Mitglieder noch vor der allgemeinen Corona-Schließung unsere Ensemblekollegin Stefanie Beckmann (v.r.) einstimmig zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Sie führt nun mit unserem Vorsitzenden Michael Steinhorst (v.l.) die Geschicke der Studio-Bühne Essen.

Stefanie Beckmann ist seit 2006 Ensemblemitglied bei uns und war im Vorstand bereits seit 2015 als Beisitzerin aktiv. Über zahlreiche Engagements in vielfältigen Produktionen hinaus hat sie vor allem im Rahmen von „STURM & DRANG 2.0 – Junges Theater an der Studio-Bühne Essen“ Schultheaterprojekte in englischer Sprache inszeniert sowie interkulturelle Theaterprojekte konzipiert und geleitet, u.a. in Kooperation mit dem Yoram Loewenstein Performing Arts Studio, Tel Aviv, und dem Jugendmigrationsdienst Essen. Beruflich unterrichtet sie u.a. das Fach Darstellen und Gestalten an einer Gesamtschule.

Als neue zweite Beisitzerin wurde Ann-Kathrin Hundt (h.l.), seit vielen Jahren auf der Bühne sowie im Regie- und Leitungsteam unserer jungen ‚Bühnenstürmer‘ aktiv, von unseren Mitgliedern einstimmig in den Vorstand nachgewählt. Gemeinsam mit unserer Beisitzerin Frauke Souren (h.r.) berät sie nun den geschäftsführenden Vorstand der Studio-Bühne Essen, zu dem auch unsere langjährige Schatzmeisterin Astrid Plewa gehört (nicht auf dem Bild, das wir erst jetzt machen konnten).

Die Nachwahlen waren aufgrund des plötzlichen und für uns immer noch unfassbaren Todes unserer langjährigen stellvertretenden Vorsitzenden Kerstin Plewa-Brodam im Januar dieses Jahres erforderlich.

Wir wünschen unserem Vorstand in diesen besonders herausfordernden Zeiten von Herzen viel Glück und Erfolg mit einem kräftigen toi, toi, toi!!!

Nächste Vorstellungen