Gestaltungselement

Drama, Wahnsinn, Kinderlachen – Theater Hautnah

Spielzeit 2020/2021

28.08.15

Studio-Bühne zu Gast beim Oberbürgermeister

Gestern hatten wir Gelegenheit, dem Essener Oberbürgermeister Reinhard Paß bei einem persönlichen Gespräch im Rathaus über unsere jüngste Gastspielreise nach Nischni Nowgorod und unsere dortigen Festivalauszeichnungen zu berichten: Im Mai war die Studio-Bühne bereits zum 8. Mal als Kulturbotschafter in Essens russischer Partnerstadt zu Gast. Mit dem Städtischen Kinder- und Jugendtheater VERA haben wir in Nischni Nowgorod unsere mittlerweile 20jährige Theaterfreundschaft sowie das “Internationale Jugendtheaterfestival Kontakt 2015″ anlässlich des 70. Jahrestages des Kriegsendes und der Befreiung gefeiert. Der Oberbürgermeister der Stadt Nischni Nowgorod, Herr Oleg Sorokin hat uns gebeten, seinem Essener Amtskollegen Reinhard Paß ein an ihn gerichtetes Schreiben sowie eine Urkunde zum Dank für die Essener Unterstützung bei der Organisation und Durchführung der Russisch-Deutschen Theaterbeziehungen zwischen dem Theater VERA und der Studio-Bühne zu überreichen. Das haben Kerstin Plewa-Brodam und Michael Steinhorst jetzt sehr gerne getan.

V.l.n.r. : Kerstin Plewa-Brodam, Oberbürgermeister Reinhard Paß und Michael Steinhorst von der Studio Bühne Essen. Foto: Daniel Wimmer, 27. 08. 2015

V.r.n.l.: Oberbürgermeister Reinhard Paß, Kerstin Plewa-Brodam und Michael Steinhorst von der Studio Bühne Essen. Foto: Daniel Wimmer, 27. 08. 2015

Fotos: Presse- und Kommunikationsamt der Stadt Essen

Nächste Vorstellungen

Mi‚ 30. September 2020‚ 20:00 Uhr
Ausverkauft
Fr‚ 02. Oktober 2020‚ 20:00 Uhr
Sa‚ 03. Oktober 2020‚ 20:00 Uhr
So‚ 04. Oktober 2020‚ 18:00 Uhr
Restkarten
Mi‚ 07. Oktober 2020‚ 20:00 Uhr