Gestaltungselement

Drama, Wahnsinn, Kinderlachen – Theater Hautnah

Spielzeit 2017/2018

Die Kleinbürgerhochzeit

Einakter von Bertolt Brecht

Ab 16 Jahre

Eine Hochzeitsfeier in der neuen Wohnung des Brautpaares. Alle geben sich höflich bemüht. Aber die Fassade bürgerlicher Wohlanständigkeit wackelt. Auf Möbeln ohne festen Halt, bei Anekdoten ohne Pointe und immer dreister werdenden Gesprächen unter den Festgästen bricht die Hochzeitsparty schon bald zusammen. Die Wohnung wird zum Schlachtfeld, der Mensch in seinen Bemühungen um eine heile Welt zur Witzfigur, der „schönste Tag im Leben“ zu einem Albtraum für das Brautpaar – und der Abend zu einem Lach-Vergnügen für die Zuschauer.

DIE KLEINBÜRGERHOCHZEIT ist eine großartige Milieustudie und ein exzellenter Spaß zugleich. Als »Orgie der Hohlheit, der Langeweile, der Öde und der Vereinzelung« bezeichnete Brecht selbst das Treiben um einen nervenden Brautvater, einen eifersüchtigen Bräutigam, eine schwangere Braut und ihre unbeirrt aneinander vorbeiredende Festgesellschaft.

MIT: Ralph Evers, Max Falck, Eva Fendel, Petra Hollstein, Sabine Precz, Steffy Püttmann, Wolfgang Ried, Patrick Walther und Claudia Welzel

REGIE: Thorsten Simon

Assistenz: Ann-Kathrin Hundt

Kostümwerkstatt: Sarah Maus

Premiere: 11.11.2017

Aufführungsrechte: Suhrkamp Verlag, Berlin

Gefördert vom Kulturbüro der Stadt Essen

Nächste Vorstellungen

Sa‚ 11. November 2017‚ 20:00 Uhr
Die Kleinbürgerhochzeit
Premiere
So‚ 12. November 2017‚ 18:00 Uhr
Die Kleinbürgerhochzeit
Fr‚ 17. November 2017‚ 20:00 Uhr
Die Kleinbürgerhochzeit
Sa‚ 18. November 2017‚ 20:00 Uhr
Die Kleinbürgerhochzeit
So‚ 19. November 2017‚ 18:00 Uhr
Die Kleinbürgerhochzeit

Karten

14 € / erm. 12 €

zur Online-Anfrage »