Gestaltungselement

Drama, Wahnsinn, Kinderlachen – Theater Hautnah

Spielzeit 2016/2017

21.03.17

Akteure gesucht für „Auftrag Abwicklung Sonnenaufgang“, ein Musik-Theater-Projekt der Studio-Bühne Essen und des Aalto-Musiktheaters – Bewerbung noch bis 28.03.

Die Studio-Bühne Essen und das Aalto-Musiktheater suchen Akteure für ein spannendes gemeinsames Musik-Theater-Projekt: Zum vierten Mal haben sich die Freie Szene und städtische Kultureinrichtungen in diesem Jahr unter einem gemeinsamen Thema zusammengefunden. Im Mittelpunkt des diesjährigen Veranstaltungsprogramms “Schöne Aussichten – Paradiese und Utopien” stehen kulturelle und historische Themen, die sich mit dem Wunsch der Gesellschaft nach Gerechtigkeit, nach optimalen Formen des Zusammenlebens, Ästhetik oder auch einfach den Sehnsüchten und Hoffnungen der Menschen befassen. Die Studio-Bühne Essen und das Aalto-Musiktheater Essen werden in dem Zusammenhang erstmals kooperieren und unter der künstlerischen Leitung von Sascha Krohn (Spielleiter und Regieassistent am Aalto-Musiktheater Essen) und Marijke Malitius (Assistentin am Aalto-Musiktheater) gemeinsam ein szenisches Bühnenwerk „Auftrag Abwicklung Sonnenaufgang“ mit Auszügen von u.a. Heiner Müllers „Der Auftrag“ realisieren! Die musikalische Leitung übernimmt Christopher Bruckmann (Korrepetitor am Aalto-Musiktheater), die Projektkoordination durch die Studio-Bühne Essen verantwortet Kerstin Plewa-Brodam. Gesucht werden Schauspieler, Sänger, Musiker und Tänzer, professionelle Künstler und Experten des Alltags, Amateure und Neueinsteiger, Jung und Alt etc., die sich im künstlerischen Miteinander auf Augenhöhe begegnen und in atmosphärischen Bildern dem Spannungsfeld von Utopien / Anti-Utopien auf der Bühne nachspüren. Noch bis Dienstag, den 28. März könnt ihr euch dafür bei uns bewerben. Alle Infos findet ihr dazu auf unserer Webseite www.studio-buehne-essen.de/auftrag-abwicklung-sonnenaufgang

Foto: Kulturbüro Essen

Nächste Vorstellungen

Sa‚ 10. Juni 2017‚ 16:00 Uhr
Premiere
So‚ 11. Juni 2017‚ 14:00 Uhr
So‚ 11. Juni 2017‚ 16:00 Uhr
Di‚ 13. Juni 2017‚ 19:00 Uhr
Premiere
Mi‚ 14. Juni 2017‚ 19:00 Uhr